Dirigent*in gesucht

Stellenausschreibung:
Dirigent*in der Süddeutschen Philharmonie Esslingen

Die Süddeutsche Philharmonie Esslingen (vormals Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen)  ist ein freies Sinfonieorchester, bestehend aus begabten Jungmusikern, begeisterten Amateurmusikern, Musikstudenten und professionellen Musikern. Unter der Leitung unseres Dirigenten Andreas Kraft und unseres Konzertmeisters Stefan Bornscheuer werden große sinfonische Werke des 18.-20. Jahrhunderts erarbeitet. Unsere Programme spannen einen weiten Bogen von Bachs Zeiten bis in die Moderne und legen ein besonderes Augenmerk auf verborgene Schätze der Musikliteratur. Neben der „traditionellen Klassik“ widmet sich das Orchester auch Genres wie Musical, Filmmusik, Big Band Jazz und Symphonic Rock, all das in Zusammenarbeit mit Musikern aus der Stuttgarter Musicalszene.

Wir suchen zum Januar 2022 eine neue künstlerische Leitung als Nachfolger*in für unseren bisherigen Dirigenten Professor Andreas Kraft, der diese Rolle nach 22 Jahren an eine*n Nachfolger*in übergeben möchte.

Wir freuen uns über:

  • Eine professionelle musikalische Ausbildung
  • Erfahrung in der Leitung großer Sinfonieorchester
  • Die Fähigkeit, die musikalische und künstlerische Qualität des Orchesters weiter zu entwickeln
  • Breites Repertoire, stilistische Vielfalt, hohe musikalische Intensität und Begeisterungsfähigkeit
  • Eine langfristig angelegte Partnerschaft

Wir bieten:

  • Ein großes Sinfonieorchester mit ca. 90 Mitgliedern
  • Dozenten von den großen Stuttgarter Orchestern
  • Eine etablierte Proben- und Konzertorganisation
  • Jährlich zwei bis drei vielseitige Konzerte, darunter auch die Saison-Eröffnung der „Esslinger Meisterkonzerte“ der Süddeutschen Konzertdirektion Russ
  • Angemessene Vergütung

Stellenumfang:

  • Leitung von zwei bis drei jährlichen Projektphasen von je 3 Wochenenden (Fr-So) inkl. Konzertwochenende
  • Probenarbeit in Esslingen am Neckar und Stuttgart, Konzerte im Großraum Stuttgart
  • Zusätzliche Konzerte und Konzertreisen nach Abstimmung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2021 an bewerbung@sphil.de

Bewerbungsgespräche werden wir im Oktober 2021 führen.
Die Erstrunde der Probedirigate findet am 20. November, die Finalrunde am 21. November 2021 statt.

Sollten Sie Ihrer Bewerbung einschlägige Probenaufnahmen etc. beifügen wollen, stellen Sie diese bitte über einen Link zu einer Videoplattform oder einem Cloudspeicher zur Verfügung.

Bei Interesse finden Sie unter Geschichte der SPE noch mehr Infos zur guten alten Zeit.
Auf aktuelle Aufnahmen können Sie unter Hörproben zugreifen.
Auf Nächste Projekte haben wir alles zusammengetragen, was wir in nächster Zeit so vorhaben.